FENSTER

 AHS 75

FENSTER AHS 75

AHS 75 ist ein Fenster- und Türensystem mit thermischen Zwischeneinlagen aus 3 und 4 Kammern für den Wohnbau und für Nichtwohngebäude. Die Flügelprofile sind mit Zwischenlagen aus Bimetall ausgestattet, um einen möglichen Verzug der Profile weitestgehend zu vermeiden. AHS 75 ermöglicht große Konstruktionen, um eine maximale Ausnutzung an Verglasungsfläche zu erreichen.

Konstruktionsvarianten

  • Festverglasungen und nach innen öffnende Fenster: Dreh-, Dreh-Kipp- und Schiebe-Kipp-Fenster
  • Ein- oder zweiflügelige Balkontüren, nach innen oder nach außen öffnend
  • Rundbogenfenster
  • Elemente mit einbruchhemmenden Sicherheitsbeschlägen und Sicherheitsglas möglich
  • Zweifarbige Elemente mit unterschiedlichen Farben innen und außen
  • Montage als Einzelelement oder gekoppelt für Aluminiumfassaden
  • Öffnungsüberwachung durch Reed-Kontakte möglich

Aufbau

  • 3-Kammer-Profile mit einer Tiefe von 75 mm (Blendrahmen) und 84 mm im Flügelrahmen
  • thermische Barriere mit 34 mm Stärke
  • zusätzlichen thermische Zwischenlagen zur Verbesserung der Wärmedämmeigenschaften möglich (optional)

Abmessungen

  • maximale Flügelbreite 1600 mm
  • maximale Flügelhöhe 2600 mm
  • maximales Flügelgewicht 200 kg

Verglasung

  • Glaspakete bis 70 mm Stärke möglich
TECHNISCHE PARAMETER
Luftdurchlässigkeit Klasse 4, EN 12207
Schlagregendichtheit Klasse 9A, EN 12208
Wärmedurchgangskoeffizient Uf ab 1,0 W/(m²K), Uw ab 0,9 W/(m²K)
Widerstandsfähigkeit bei Windlast bis Klasse C4, EN 12210